HERFORD - aktuell


24-Jährige missachtet Vorfahrt - hoher SachschadenRödinghausen -

24 Jährige missachtet die Vorfahrt in Röddinghausen

24-Jährige missachtet Vorfahrt in Rödinghausen

Eine 24-Jährige aus Lübbecke missachtete die Vorfahrt. Am Montag (14.Mai) gegen 07:10 Uhr beabsichtigte Fahrerin aus Lübbecke mit einem Dacia Sandero, von der Straße Süddorf nach links auf die Holser Straße einzubiegen. Dabei übersah sie eine 25-Jährige aus Bünde, die mit einem Ford Fiesta auf der Holser Straße in Richtung Kilver Straße fuhr.

Im Einmündungbereich kam es zum Zusammenstoß

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, wodurch die beiden
Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Sie wurden durch Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der
Sachschaden beläuft sich auf circa 17.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Holser Straße gesperrt. (Text und Bild: Polizei)


Autoaufbruch - Unbekannte entwenden Werkzeugmaschinen in Herford

Zwischen Sonntag (13.Mai) gegen 19:30 Uhr und Montagmorgen gegen 05:15 Uhr brachen Unbekannte im Einmündungsbereich der Meierstraße / Kattenschling einen VW Bulli auf.

Nachdem sie das Schloss zur Schiebetür beschädigten, entwendeten die Täter verschiedene Werkzeugmaschinen. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 1.300 Euro beziffert. Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen. (Text: Polizei)