HERFORD - aktuell


32. Brückenmarkt in VlothoVlotho -

Brückenmarkt in Vlotho am 7.-9.. April

Eine der traditionsreichsten Kirmesveranstaltungen in der Region wirft ihre Schatten voraus. Vom 07. bis 09.April 2017 jährt sich der Vlothoer Brückenmarkt bereits zum 32. Mal. Seinen Namen hat der Markt von seinem Veranstaltungsort unter der Weserbrüc-ke. Dies schafft nicht nur eine ganz besondere Atmosphäre, sondern hat für die Besu-cher den Vorteil, dass große Teile des Geländes überdacht sind und die zahlreichen Angebote auch bei schlechter Witterung trockenen Fußes erreichbar sind. Auch in die-sem Jahr konnte die Vlotho Marketing GmbH als Veranstalter wieder zahlreiche Fahr- und Unterhaltungsgeschäfte gewinnen. Für Fahrspaß und Action sorgen ein Autos-cooter, ein Twister, ein Scheibenwischer und ein Simulator. Für die kleinen Besucher wird es wieder das bekannte Kinderkarussells den Rainbow Truck und neu den Kinder-traum geben. Wer sein Glück herausfordern will kann dies bei den verschiedensten Geschicklichkeits- und Verlosungsspielen tun.
Als Highlight wird es in diesem Jahr den „Doubel Jump“ der Firma Petter geben, bei dem die Fliehkraft eine große Rolle spielt und Spaß vorprogrammiert ist.
Für das leibliche Wohl gibt es Getränkestände, Bratwurst und Grillwaren, einen Fisch-wagen, Crépes und Popcorn, Eis, Schmalzkuchen, Pommes, Pizza und natürlich die traditionellen Süßwaren- und Mandelwagen. International wird es außerdem in diesem Jahr wieder mit ungarischen Langos und asiatischen Köstlichkeiten.
Geöffnet ist der Markt am Freitag und Samstag von 14 bis 22 Uhr und am Sonntag von 14 bis 19 Uhr. Besonders der Freitag lockt erfahrungsgemäß viele überwiegend ju-gendliche Besucherinnen und Besucher an. Dann gelten nämlich die Gutscheine für Fahrgeschäfte, die in den Tagen vor dem Markt verteilt werden. Sie berechtigen zu zwei Fahrten, von denen nur eine bezahlt werden muss.

Am Sonntag gibt es für die ganze Familie etwas zu erleben. Zum Einen laden die Ein-zelhändler in der Stadt Vlotho zum Bummeln ein. Wer (frühlings-)frischen Wind in die eigene Garderobe bringen möchte, hat von 13 bis 18 Uhr Gelegenheit zum entspann-ten Einkaufsbummel in der Innenstadt. Natürlich gibt es neben Mode noch mehr in den Geschäften: Elektroartikel, Bücher, Sonne- und Fahrradbrillen, Accessoires für Haus und Garten. Die Vlothoer Einzelhändler begeistern mit kleinen Unterhaltungs- und Ra-battaktionen beim Einkaufen und Bummeln.

Und weiter heißt es an diesem Sonntag „Vlotho fährt ab – Vlotho ist mobil“. In der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr erwartet die Besucher und Besucherinnen ein buntes Pro-gramm. Zahlreiche Autohäuser und Anbieter aus dem Fahrzeugbereich aus Vlotho und Umgebung haben schon zugesagt.
Autohaus Schneider (VW und Seat), Fiat-Autohaus Sonntag, Seat Rau und Autohaus Buschmann (Opel) stellen ihre Neuheiten vor. Weiter gibt es Anbieter und Tipps rund um die Autopflege, Zubehör und Reparaturen.
Und natürlich darf bei dem Thema Mobilität das Fahrrad nicht fehlen. So wird ein Fahr-radhersteller seine bunte Palette zeigen und auch ein Schnäppchenmarkt für Zubehör bieten. In der Planung befindet sich ein Fahrrad-Flohmarkt.
Ein besonderes Highlight befindet sich auf dem Doktor Georg Schultze Platz, mitten in der Stadt. Der Luftsportverein Vlotho wird ein Segelflugzeug ausstellen.
Aber nicht nur auf dem Kirmesplatz herrscht ein Hauch von Nostalgie, auch in der In-nenstadt. Der Vlothoer Friedel Valdorf wird eine Auswahl historischer Motorräder zei-gen und vielleicht kommt das ein oder andere neue Motorrad mit dazu.
Rappelvoll wird die Stadt um 15.00 Uhr sein. Dann startet der dritte „Vlothoer „Minske-lauf“ für Kindergarten- und Grundschulkinder.

Auskünfte zum Brückenmarkt gibt es bei der Vlotho Marketing GmbH, Telefon 05733 / 88 11 88 oder im Internet unter www.vlotho.de
Die Veranstalter, die Vlotho Marketing GmbH und die Werbe- und Interessengemein-schaft Vlotho e.V. laden Sie herzlich ein.