HERFORD - aktuell


9-Jähriger auf Fahrrad angefahrenHerford -

Es passierte schon am vergangenen Mittwoch (05.April), abends um 18:30 Uhr, fuhren Kinder auf ihren Fahrrädern am Langer Weg Richtung Dürerweg zum dortigen Spielplatz. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierte ein 9-Jähriger mit seinem Fahrrad gegen ein entgegenkommenden schwarzen PKW.

Das Fahrzeug fuhr eine etwa 20-30 Jahre alte dunkelhaarige Frau, die sich zunächst am Unfallort um den gestürzten Jungen kümmerte. Nach kurzer Zeit setzte sie allerdings die Fahrt fort und entfernte sich vom Unfallort. Der Junge verletzte sich bei dem Sturz unter der Kleidung. Am darauf folgenden Tag informierten Angehörige die Polizei über den Sachverhalt.

Die Polizei sucht zur Klärung des Unfallhergangs Zeugen. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.


Vorläufig festgenommen

Taschendieb durch Zeugen festgehalten - Gegen Täter besteht Haftbefehl

Am Freitag (7.4.) wurde ein Taschendieb durch beherzte Zeugen festgehalten und letztendlich ein bestehender Haftbefehl durch die Polizei vollstreckt. Gegen 13:00 Uhr sprach ein 27-jähriger Mann aus Linnich eine 52-jährige Frau aus Vlotho an und fragte nach bestimmten Produkten in einem Verbrauchermarkt in der Meyra-Straße. Während dieser Ablenkung trat eine weitere Person an die Geschädigte und ergriff das Portemonnaie aus einer Umhängetasche. Dieser bislang unbekannte Täter flüchtete mit der Beute aus dem Laden. Der Mittäter konnte durch einen Marktmitarbeiter, einen Zeugen und der Geschädigten festgehalten werden. Bei der Überprüfung des Täters stellte sich heraus, dass gegen ihn wegen eines Taschendiebstahldeliktes bereits ein Haftbefehl bestand. Der Beschuldigte konnte durch die Zahlung eines dreistelligen Eurobetrages die Haft abwenden. Die Ermittlungen zur Feststellung des Mittäters dauern an. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.(Text und Bild Polizei)

 


Zweimal Kennzeichendiebstahl in Herford

In der Zeit zwischen Sonntag (9.4.) 12:00 Uhr und Montag (10.4.) 11:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter das hintere Kennzeichen HF-SH 2190 von einem grünen VW-Golf. Das Auto war zur Tatzeit in der Paul-Schneider-Straße geparkt. Hinweise zu der Tat oder im Falle der Wiedererkennung des Kennzeichens nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Am Montagnachmittag (10.4.) gegen 14:00 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter eines Autohauses den Diebstahl des hinteren Kennzeichen HF-AE 3105 von einem grünen VW. Das Auto stand zur Tatzeit auf dem Parkplatz eines Fahrzeughändlers an der Engerstraße. Hinweise zu der Tat oder im Falle der Wiedererkennung des Kennzeichens nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.