HERFORD - aktuell


apropos "Studentenkredit"Herford -

Hörsaal

 „Deutschlands bester Studentenkredit kommt aus Herford“

Im Mai hat das Zentrum für Hochschulentwicklung (CHE) wieder einen bundesweiten Studienkredit-Test durchgeführt. Der sparkasseneigene Studentenkredit der Sparkasse Herford ging dabei als Testsieger hervor. In vier von fünf Bewertungsdimensionen wurde das Sparkassen-Angebot mit einer Spitzenbewertung ausgezeichnet und zählt damit weiter zu Deutschlands besten Studentenkrediten. Keines der getesteten Studienkreditangebote konnte alle fünf Sterne erringen.

Mit dem Studentenkredit können junge Menschen ihr Studium unabhängig von Einkünften, BAföG oder Einkommen der Eltern finanzieren. Der Bildungskredit ist dabei frei verwendbar, zum Beispiel für den Lebensunterhalt, Studiengebühren oder ein Auslandssemester. Besonders günstige und feste Zinssätze für Auszahlungs- und Rückzahlungsphase, jederzeitige Möglichkeit von Sondertilgungen und keine Erfordernis von Sicherheiten machen diesen Kredit so interessant. Nicht nur beim CHE Test.

„Wir entwickeln unseren Studentenkredit laufend weiter. So haben Studenten, für die Zinssicherheit sehr wichtig ist, jetzt neu optional die Möglichkeit, den Zinssatz für die Rückzahlungsphase bereits fest zu vereinbaren“ berichtet Horst Prüßmeier, Vorstandsmitglied der Sparkasse Herford. „Der KfW-Studienkredit, der bundesweit pro Jahr rund 26.000 mal abgeschlossen wird, hat bei diesem Test lediglich 2 der 5 möglichen Sterne erhalten. Das zeigt, dass wir die Bedürfnisse unser Kunden mit unserem Angebot voll treffen.“ Auch die Nachfrage nach Studentenkrediten sei aufgrund der seit Jahren guten Testergebnisse deutlich gestiegen, ganz entgegen dem rückläufigen Gesamttrend, ergänzt Prüßmeier.

Der Studentenkredit wird bei der Sparkasse Herford im FinanzCenter Studenten vermittelt, ein spezielles Beratungscenter, in dem Studenten in allen Finanzfragen während ihres Studiums begleitet werden.