HERFORD - aktuell


Auf zur DGB-Maikundgebung!Herford -

! Mai in Köln, Archiv DGB

DIE LINKE im Kreis Herford ruft zur Teilnahme an den Maikundgebungen am Kampftag der Arbeiter*innen auf. Die Kundgebungen finden 1. Mai jeweils um 11 Uhr in Herford, Bünde und Löhne statt.

Das DGB-Motto „Solidarität, Gerechtigkeit, Vielfalt“ ist ein guter Anlass, um über Missstände in der Arbeitswelt zu diskutieren und dagegen zu demonstrieren.
Inge Höger, Sprecherin der LINKEN im Kreis Herford erklärt dazu: „In einer Zeit, in der Niedriglöhne, Zeitarbeit, Werkverträge und Tarifflucht immer mehr Normalität im Arbeitsleben sind, ist es wichtiger denn je, sich an den Maikundgebungen für Solidarität, Vielfalt und soziale Gerechtigkeit zu beteiligen. Die Tarifauseinander-setzung in der Metallindustrie hat das Thema Arbeitszeit wieder in die gesellschaftliche Debatte gebracht.

Es wird Zeit für Arbeitszeitverkürzung statt krank machenden Dauerstress. Am 1. Mai machen wir als LINKE an der Seite der Beschäftigten und der Gewerkschaften Druck für gute Arbeit und gute Löhne, f̈ür ein Neues Normalarbeitsverhältnis.“