HERFORD - aktuell


Betrug - WarnungHerford -

Falsche Dachdecker montieren Dachrinne zu überzogenem Preis - bitte kreisweit veröffentlichen

Die Polizei warnt aktuell vor einemweißen Kastenwagen mit Zulassungskennzeichen aus HA (Hagen), aus dem betrügerisch Handwerksleistungen angeboten werden.

Gestern Nachmittag fuhr der Wagen an ein Haus am Alten Salzweg vor und bot eine
Reperaturleistung einer Dachrinne an. Der 75-jährige Geschädigte wurde an der Haustür genötigt, ein Angebot eines etwa 160 cm großen Handwerkers anzunehmen.

Mit Gesprächsbeginn fingen drei weitere Männer vermutlich osteuropäischer Herkunft bereits an, die alte Dachrinne abzureißen. Die lediglich begonnenen Arbeitsleistungen mussten durch den Rentner, der noch am Nachmittag zur Bank gefahren wurde, sofort vor Ort mit 1.000.- Euro bei ein paar Metern Dachrinne voraus bezahlt werden.

Am nächsten Tag sollten für 20 m Dachrinne am Ende eine Rechnung in Höhe von sage und schreibe 3.000.- Euro beglichen werden. Die Polizei erhielt am Morgen Kenntnis von dem
Sachverhalt. In der Vergangenheit hat es ähnliche Sachverhalte gegeben, in denen der Verdacht auf eine rumänische stämmige Tätergruppe fiel.

Die hier dringend tatverdächtigen Handwerker erschienen am heutigen Tage nicht, um den überzogenen Restbetrag abzuholen. Hinweise zum Fahrzeug oder den Personen werden an die
Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.