HERFORD - aktuell


Brandermittlungen - Porsche fängt FeuerHerford -

Porsche brennt unterm Carport lichterloh - Auslöser wahrscheinlich ein technischer Defekt. Am Donnerstag(16.03.), brannte unter
einem Carport Am Mühlenhof ein hochwertiges Fahrzeug vollständig aus.

Gegen 19:00 Uhr bemerkte ein Anwohner, dass Rauch am Wagen hoch stieg. Kurz danach stand der Porsche schon in Flammen. Das Feuer griff auf den Carport über. Zudem entstand durch Ruß und Hitze ein Sachschaden an der benachbarten Garage. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle und verhinderte so eine weitere Ausdehnung.

Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt des Fahrzeuges aus. Es entstand ein Gesamtschaden von über 100.000 Euro. (Text: Polizei)


Fahrlässige Körperverletzung in Hiddenhausen - Hund beißt Jogger

Am Montag(06.03.), gegen 10:00 Uhr, kam es zu einem Angriff zweier freilaufender Hunde auf einen Jogger. Der Läufer bewegte sich im Schweichelner-Wald auf einem Stück zwischen der Lerchenstraße und Am Hang. Dort traf er auf eine Frau mit zwei Hunden, die Tiere liefen frei herum. Eines der Tiere biss den Mann sogar ins Bein. Der Läufer verletzte sich leicht und musste ärztlich versorgt werden. Anstelle eines Gespräches beleidigte die Hundehalterin sogar den Sportler. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Sachverhalt, die Angaben zu der Hundebesitzerin machen können. Es handelte sich um einen größeren, weißen Hund (40-50 Zentimeter) und einen braun-schwarzen, kleineren Hund (20-30 Zentimeter). Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten. (Text: Polizei)


Verkehrsunfallflucht in Hiddenhausen - Verursacher flüchtet nach Auffahren

Am Donnerstag(16.03.), gegen 23:00 Uhr, kam es an der Kreuzung Bünder Straße/Maschstraße zu einer Verkehrsunfallflucht mit etwa 5.000.- Euro Sachschaden. Die Fahrzeugnutzerin des geschädigten Mercedes wartete vor der Rotlicht anzeigenden Ampel auf der Bünder Straße, als ein bislang unbekannter Autofahrer, aus Richtung Herford kommend, hinten auf ihr Fahrzeug auffuhr. Der Flüchtige entfernte sich dann sofort und bog in die Maschstraße ab, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 05221-888-0 entgegen.(Text: Polizei)