HERFORD - aktuell


DrogenschmuggelBünde -

Droggenschmugler festgenommen

Auf einer Zugfahrt im IC am Dienstag (8.8) von Bad Bentheim in Richtung Bünde fiel einem privat mitreisenden Beamten der Bundespolizei eine verdächtige männliche Person auf.

Gegen 20:30 Uhr wurde der 45-jährige Detmolder im Bahnhof Bünde durch die zwischenzeitlich informierte Polizei in Empfang genommen. Bei der Kontrolle räumte der Beschuldigte ein, circa 200 Gramm Kokain mitzuführen, die er am Tag zuvor in den Niederlanden gekauft und heute nach Deutschland eingeführt hatte.

Daraufhin wurden die Drogen sichergestellt und die Person vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld ist der Beschuldigte in Untersuchungshaft genommen worden. Der bislang kriminalpolizeilich nicht in Erscheinung getretene Mann muss sich nun wegen des Verdachts des illegalen Handels und der Einfuhr mit einer nicht geringen Menge von Betäubungsmitteln verantworten.(Text und Bild: Polizei)