HERFORD - aktuell


Norwegische Musik aus dem Nidaros-DomHerford -

1. Nachtkonzert am Freitag, 11. August, in der Marien-Kirche

Olav ist der Nationalheilige von Norwegen. Und der Nidaros-Dom (oder auch Olavsdom) ist das Nationalheiligtum, weil dort der Schrein Olavs des Heiligen hinter dem Hochaltar stand. Um Olav geht es in sechs von neun Werken zeitgenössischer, norwegischer Komponisten beim 5. Orgelsommer-Konzert, das als 1. Nachtkonzert am Freitag, 11. August, um 21 Uhr in der Marienkirche Stift Berg beginnt.

 

„Orgel und Literatur _ „Musik aus dem Nidaros-Dom“ ist der Titel, denn Pfarrer Dr. Olaf Reinmuth wird Texte lesen, die sich auf König Olav beziehen.

Solist des Abends ist Magne H. Draagen. Er wird Pre- und Postludien spielen, eine Intrada, ein Intermezzo und zwei „Sinfonia Grande“.

Seit 2012 ist Draagen Domkantor und Haupt-Organist am Nidaros-Dom zu Trondheim, das früher Nidaros hieß. (Foto: Archiv)