HERFORD - aktuell


Nur mal kurz in die BäckereiHiddenhausen -

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Kraftfahrzeug vor der Bäckerei schnell die Scheibe eingeschlagen.

 

Handy weg - Geld weg

Besonders dreist ging gestern (11.April) ein bisher unbekannter Täter vor einer Bäckereifiliale an der Bünder Straße in Hiddenhausen vor. Wenige Minuten nach dem ein 50-Jähriger sein VW Passat vor dem Geschäft geparkt hatte, schlug der Dieb die Scheibe ein.

Die Tat geschah gegen 13:20 Uhr, am helllichten Tage. Sofort riss er eine im Fahrzeug befindliche Aktentasche vom Sitz und lief in Richtung Herford davon. In der Aktentasche befanden sich ein I-Pad, ein Headset und verschiedene persönliche Papiere des Geschädigten.

Der Schaden beträgt insgesamt mehrere hundert Euro. Die Polizei bittet in diesem Fall Zeugen um Hinweise. Ein Passant hat nach Zeugenangaben vor Ort eine Person bei der Tatausführung wahrnehmen können. Dieser Zeuge wird gebeten sich einmal kurz zu melden. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten. (Text: Polizei, Skizze Herford-aktuell)