HERFORD - aktuell


Rauch Stopp – Was wirklich hilft!Herford -

Ein voller Aschenbecher ist nicht schön

Hauptursache bei der Entstehung des Bronchialkarzinoms ist die regelmäßige Inhalation von Tabak. Auf Einladung der Krebsberatungsstelle des Kreises Herford wird Herr Dr. med. Alan Straßburg, niedergelassener Lungenfacharzt aus Herford, über effektive Strategien informieren, wie es gelingt, mit dem Rauchen aufzuhören, um so einen entscheidenden Risikofaktor für das Entstehen zahlreicher schwerwiegender Erkrankungen auszuschalten.
 
Der Vortrag beginnt am Dienstag, 19. September um 17 Uhr im Konferenzraum 1 des Klinikums Herford. Um vorherige Anmeldung wird unter 05221 – 942605 gebeten.