HERFORD - aktuell


Sprengung eines GeldautomatenSpenge -

Mitten in der Nacht, gegen 03:55 Uhr sprengten unbekannte Täter am Samstag swn 31.März einen Geldautomaten. Mit Hilfe eines Gasgemisches konnte der Automat gesprengt werden und die unbekannten Täter entwendeten das darin befindliche Bargeld.

 Nach der qualifizierten Tatortaufnahme der Tatortgruppe Sprengstoff des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen hat die Kreispolizeibehörde Herford eine Ermittlungskommission eingerichtet. Nach verschiedenen Hinweisen aus der Bevölkerung soll sich zur Tatzeit eine mögliche Zeugin in Tatortnähe aufgehalten haben.

Sie hatte blonde Haare und soll etwa 45 Jahre alt sein. Diese Frau, die nicht der Tat verdächtigt ist, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 zu melden. Sachdienliche Hinweise weiterer möglicher Zeugen nimmt die Kriminalpolizei ebenfalls unter dieser Telefonnummer entgegen. Text und Bild Polizei.