HERFORD - aktuell


„The Watch“Bünde -

Die Genesis Tribute Band „The Watch“ spielen alle Songs der Foxtrot–tour

Auch in diesem Jahr gibt es im Universum Bünde einen Abend, der ganz
Genesis gewidmet ist.

"The Watch" am 24. März iM Universum in Bünde

Am Freitag, 24.März, präsentiert die
Genesis-Tribute-Band

"The Watch“ ab 20:30 Uhr
ein besonderes Programm:


Sie spielen alle Songs der Foxtrot–tour von Watcher of the Skies bis
Supper s ready und viele andere Genesis Songs der frühen 70er.

"The Watch“ haben sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einer Art
Nachlassverwalter für das Werk von Genesis entwickelt. Nach und nach
bringt das Mailänder Quintett, bestehend aus Simone Rossetti (Gesang),
Giorgio Gabriel (Gitarre), Stefano Castrucci (Bass), Valerio De Vittorio
(Tasteninstrumente) und Marco Fabbri (Schlagzeug), die legendären Shows
von Genesis auf die Bühne. Dieses Jahr ist die Show ein absolutes "Muss"
für jeden "alten" Genesis Fan: The Watch entführen in die Peter
Gabriel–Ära und spielen alle Songs der Foxtrot–tour von Watcher of the
Skies bis Suppers ready und viele andere Genesis Songs der frühen 70er.


Sie zelebriert sie als nostalgisches Spektakel mit authentischen
Instrumenten der frühen 70er Jahre. Darüber hinaus haben sie mit
Bandgründer Simone Rossetti einen Sänger, dessen Stimme der des jungen
Peter Gabriel verblüffend ähnelt. Bis vor einigen Jahren gab es von „The
Watch“ eigene Songs zu hören. Ganz oben auf der Inspirationsliste
standen die frühen „Prog Rock“ Bands. Mit den CDs „Ghost“, „Vacuum“,
„Primitive“ sowie „live“ und gefeierten Auftritten, hatten die Mailänder
ihren Platz im „Progressive Genre“ eigentlich schon fest gebucht. Heute
feilt die Band akribisch an Shows, in denen sie eigenes Material
zusammen mit dem von „Genesis“ oder Peter Gabriel präsentiert.


Veröffentlichungen der Band sind “Planet Earth” (2010), “Timeless”
(2011) und “Tracks from the Alps” (2014). The Watch“ bietet seinem
Publikum eine besondere Attraktion: Kurze, liebevoll gestaltete,
einfühlsam gesprochene Erläuterungen helfen dem Zuhörer, den Zauber und
das Geheimnis der vertonten Geschichten zu entschlüsseln.
Karten für dieses besondere Musikereignis gibt es bei den bekannten
Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.widuticket.de und telefonisch
unter (05223) 17 88 88

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter
www.widuticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.