HERFORD - aktuell


Wenn die Sucht zu groß istHerford -

Der Polizei wurden zwei Fälle von Aufbrüchen von Zigarettenautomaten in Herford-Elverdissen gemeldet. In der Nacht von Samstag (20.1.) auf Sonntag versuchten unbekannte Täter einen  Automaten im Bereich Turmstraße / Elverdisser Straße gewaltsam zu  öffnen, was aber nicht gelang. Am Montag gegen 23:30 Uhr hebelten  Unbekannte in der Schulstraße einen Automaten auf und entwendeten  eine bislang unbekannte Anzahl von Zigarettenschachteln. Tat- bzw.  Täterzusammenhange werden derzeit geprüft. Der Gesamtschaden beträgt  mindestens 3.000 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Direktion  Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Unbekannte Täter haben es auf Zigarettenautomaten abgesehen

Der Polizei wurden zwei Fälle von Aufbrüchen von Zigarettenautomaten in Herford-Elverdissen gemeldet. In der Nacht von Samstag (20.1.) auf Sonntag versuchten unbekannte Täter einen Automaten im Bereich Turmstraße / Elverdisser Straße gewaltsam zu öffnen, was aber nicht gelang. Am Montag gegen 23:30 Uhr hebelten Unbekannte in der Schulstraße einen Automaten auf und entwendeten eine bislang unbekannte Anzahl von Zigarettenschachteln. Tat- bzw. Täterzusammenhange werden derzeit geprüft. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 3.000 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen. (Text und Bild: Polizei)