HERFORD - aktuell


Wenn Kunst Schule macht: Projektstart „Kultur und Schule“Herford -

Die Bewerbungsfrist für neue Projekte im Landesprogramm „Kultur und Schule“ endet am 31. März. Alle Schulen, Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturpädagoginnen und - Pädagogen, die im kommenden Schuljahr mit einem gemeinsamen Projekt dabei sein wollen, können sich jetzt bewerben. Die Projekte sollen das schulische Lernen ergänzen und Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur eröffnen, unabhängig von der Herkunft und dem sozialen Status.

Die Projekte werden mit bis zu 3.050 Euro gefördert. Im laufenden Schuljahr sind 30 Projekte im Kreis Herford zustande gekommen. Rund 600 Schülerinnen und Schüler sind aktiv dabei. Es wird musiziert, Theater gespielt, gemalt und gebaut, Videos und Trickfilme gedreht und fotografiert. Für die Schulkinder ist es besonders reizvoll, mit professionellen Künstlern zusammen zu arbeiten.

Antragsunterlagen und weitere Informationen gibt es unter: https://www.mfkjks.nrw/sites/default/files/asset/document/projektdatenblatt_kultur_und_schule_0.pdf. Die Entscheidung über die neuen Bewerbungen trifft eine fachkundige Jury. Interessierte Künstlerinnen und Künstler sowie die Schulen bewerben sich über die Schulträger. Weitere Infos: Christoph Mörstedt, Tel. 05221/13-1446; c.moerstedt@kreis-herford.de